INFO

wichtige Information, rechts sind lauter kleine Bildchen zu einem Thema, wenn man auf das Foto klickt, kommt man zu dem entsprechenden Beitrag /link usw

Montag, 14. Mai 2012

Barf

hier nochmal der Hinweis,
bellami, Barfexpress in Oldenburg(gleich hinter der Metro),(auch Versand) ist von der Qualität wirklich ausgezeichnet, Lola und Karlson sind sehr zufrieden damit, ich suche im Internet aus und hole es direkt ab, Karlsons Frauchen lässt es schicken, beides funktioniert sehr gut. Wie gesagt, die Qualität ist ausgezeichnet.
Was aber interessant ist, ich habe jetzt wirklich mal die Kilopreise zu anderen Anbietern verglichen und da kommt bei weitem keiner mit. Die sind absolut preiswert. Standort ist am Schlachthof. Alles ist pikobello sauber, habe es mir genau angesehen. Der Oldenburger Schlachthof ist ok, hat einen guten Ruf, die Rinder kommen hier aus dem Umland alles Wiesen, gute, saubere Luft.
Falls jemand umstellen möchte auf barfen, kann ich nochmal das Buch von GU empfehlen, es ist eine gute Hilfe, link auch auf dieser Seite und Barfpläne erleichtern ebenfalls den Einstieg.
Die Hunde haben ein viel kleineres (gesünder aussehendes) Output (zu Deutsch Kacke)und das Fell glänzt wie Lack. Sie trinken deutlich weniger, aber frisches Wasser sollte stets und überall zu Verfügung stehen. Hierzu auch noch ein Tipp, ich habe immer eine Flasche Leitungswasser und eine kleine Tupperschüssel im Auto für unterwegs und wenn ich weite Strecken wandere auch im Rucksack.
Wo wir beim Thema sind, nochmal der Hinweis auf Leckerlis, man sollte nicht zu viele füttern, nur wenn wirklich verdient und wenn, dann gesunde, es gibt Firmen wie terra canis (da bestelle ich unsere) und auch alsa, die bieten getrocknetes Fleisch an. Es gibt Kaustangen aus Pansen usw, gegen Rinderhaut Kauknochen ist auch nichts zu sagen.
Dazu noch ein Tipp, Lola ist ja auch Junghund und knabbert sehr viel, ich gebe ihr stets Stöckchen, besonders gerne nimmt sie Haselnuss und Weide, da sie auch in der Wohnung Kaustöcke hat, blieben unsere Möbel bisher jedenfalls verschont. Kaustöcke sind einfach und pracktisch.
beide knabbern auf einem Haselnuss Stock
Da es viele Menschen (besonders mit den süßen Kleinen) gut meinen, von wegen Leckerli, habe ich welche im Eingang in einer Schale stehe, was meine Besucher auch wissen und an zB Nachbarkinder, verschenke ich die passenden Leckerlis.
 Links findet ihr ja auf dieser Seite.

Kommentare:

  1. Nachdem das Geschäft für Rohfutter bei uns hier geschlossen wurde, habe ich beim "Pansen-Express" bestellt. Das Fleisch wird morgen geliefert. Mal sehen, ob ich damit zufrieden sein kann.

    Ich werde bei Barney auch des öfteren drauf angesprochen, was ich da für Pflegemittel in sein Fell tue, weil es so schön glänzt.
    Ist halt durch die Fütterung, bei Don´s Kräuselmähne und dem blonden Fell fällt es weniger auf.

    Tja, und das mit den Stöckchen knabbern ist bei uns schon ein Ritual. Sie bringen sich ihre "Kaustangen" schon selbst von der Wiese mit :-)

    Liebe Grüße an Euch!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mit dem Fell stimmt, glänzt wie Lack

      Löschen
  2. Danke,liebe Kathrin,das Du das Thema ,Leckerle ansprichst.
    Ich selbst fühle mich nicht sehr wohl dabei unserem Jackie ,machmal bis zu 4 von diesen kaustangen zu geben.Es ist schon ein richtiges Ritual am Abend bevor wir zu Bett gehen holt er sich sein Betthupferl so nennen wir es ab..er wartet bis er es von mir bekommt ..dann wartet er und dann geht er zu meinem Mann..da bekomt er natürlich nochmal eins.Wie schon gesaht ..so Wohl ist mir nicht dabei.Was kann ich tun ??? GLg Gisy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Gisy, es gibt als erstes "gesunde" Leckerlis, siehe links(getrocknetes Fleisch), das wäre schon besser, als die, die mit so viel Getreide sind und dann solltet ihr nur kleine Stückchen statt ner Kaustange geben UND das ganze auf alle Fälle von der Futterration (Menge) abziehen, damit der Hund nicht zu dick wird, ganz ehrlich, man sieht zu viele zu dicke Hunde, die Menschen meinen es gut, aber es schadet dem Hund gesundheitlich, echt !!! wenn man dies alles beachtet spricht ja nichts gegen einen kleinen Betthupferl...
      gglG von Kathrin

      Löschen