INFO

wichtige Information, rechts sind lauter kleine Bildchen zu einem Thema, wenn man auf das Foto klickt, kommt man zu dem entsprechenden Beitrag /link usw

Dienstag, 6. November 2012

hier schreibt Lillifee

hei Freunde...
wie schaut´s , hier alles prima...
gestern haben wir einen schönen Gang durch den Wald gemacht und ich war gaaanz viel im Rucksack, weil Kathrin son Lauffieber hatte und Lola hat Kumpel zum toben getroffen, die rennt wie der Blitz.
Am Acker sind wir beide schön an der Leine gegangen und eine nette Frau mit einem Shadow, einem weißen Golden Retriever Riesen war auch dabei, ein gut duftender Rüde.
Die Frauen kennen sich schon länger und sprachen immer von den guten. alten Zeiten, was ist das ???

Dann kam da ein Mann im Jeep, Kathrins Bekannte sagte, dass ist der Dr sowieso, der HNO Arzt, Kathrin "kenn ich nicht", ja, der hat nen Sockenschuß sagt die andere , Kathrin"der darf hier nicht lang fahren, mitten im Wald", die andere, "ja aber das ist doch der Dr Dr...., der darf alles" Kathrin, "dass dürfen nur Förster und Jäger oder die Soldaten hier..."

typisch Kathrin, sie hat den Mann angehalten und gefragt, was er da suche, er war ganz freundlich und hat sich entschuldigt, witzig, Kathrin hat gesagt, für seinen Hund sei es besser, er würde dort zu Fuß gehen,
die Frau sagte hinterher, der Mann sei ein Spinner, was ist das ??? Kathrin sagt, ihr würde sowas nicht imponieren, sondern sie ärgern....hm komisch, verstehe das nicht.

Und dann standen da zwei große , laute Trecker, hörte, wie Kathrin sagte, prima Übung für die Hunde, sie redete irgendwie nett mit den Bauern, die sehr freundlich waren und Kathrin führte uns um die Trecker herum, Lola fand das so doof und wollte weg, aber ich bin mit stolzer Brust gegangen, irgendwie war das wichtig, warum, keine Ahnung, naja, nun haben wir die Übung durch, Lola wollte ja denn nicht weniger mutig sein, als ich.

Heute Nacht war lustig,
wir waren Samstag bei unseren Verwandten auf dem Land  und meine Eltern, Paula & Percy, haben mir erzählt, dass sie abends die Treppe hinauf und zu Elke ins Bett gehen...
hmmm Lola bleibt immer unten, wir haben drei Körbchen und eine Kuscheldecke und na ja, zur Not, ist ja noch das Sofa da...Lola schläft immer unten und Kathrin sagt, Hunde müssen unten schlafen, naja ist ja auch eigentlich praktischer, das Wasser steht ja auch unten...
jedenfalls habe ich heute Nacht um halb drei an meine Eltern gedacht und was die mir erzählt haben und da hörte ich Kathrins Schnarchen, sie lässt die Tür immer etwas offen, damit sie uns hört...
na ja, da bin ich halt, obwohl es total dunkel war, die Treppe hoch und schwupps in ihr Bett gesprungen, habe genau getan, was Paula gesagt hat, hab mich schön an sie gekuschelt....
was macht Kathrin ?
nimmt mich und bringt mich runter , bööh. mussten in der finsteren Nacht in den Garten pinkeln und denn sollte ich unten bleiben , warum ????
also lag sie grad still im Bett, da bin ich schwupps die Treppe wieder hoch, wollte in ihr Bett, hatte leider nicht genug Schwung....
sie hat mich wieder runter getragen, gemeckert und mich in den Korb gelegt, ich schnell hinter ihr her gesprungen, sie NEIN und mich wieder in den Korb gelegt und dann hat sie ein großes Brett vor die Treppe gestellt, bohh gemein, ich habe denn noch einmal gebellt, aber da war sie so sauer, nun schlaf ich lieber unten...
ich verstehe die Menschen nicht, bin viel süßer und kuscheliger als P&P und ich darf nicht ins Bett :-(((
naja, heute früh hat sie denn einen Gang mit uns durch die nach Maulwürfen riechenden Wiesen gemacht und es gab hinterher gut zu futtern, da war ich dann etwas versöhnt, aber ich würde schon lieber im Bett schlafen, maul....


Kommentare:

  1. herrlich..einfach herrlich..Lillefee..Du bist mir eine aber Kathrin macht es richtig.. Bett geht gar nicht.. da nützt Dir auch Dein Hundeblick nichts..da mußte durch.Die Zeilen sind wieder mal der Hammer..lieben ,lieben dank..GGLG Gisy

    AntwortenLöschen
  2. so jetzt hab ich auch was zu erzählen..ich denke mir die letztn Tage immer warum liegt Hundschnutte immer neben dem Körbchen..ich also Hundkörbcheninspektion gemacht ..alles in Ordnug..zwei mal pro Woche gibt es einen neuen Bezug..so auch am Sonntag..komisch warum geht er nicht ins Körbchen..grübel ,grübel bis ich dahinter kam das es ein Microfaserbezg ist..Gisy also in den Keller Baumwollbezug geholt..und man höre und staune kaum waren die Knöpfe zu, lag Hundeschnute schon im Körbchen..lustig oder..ja wenn Hunde sprechen könnten..habt noch einen schönen Tag.. LG Gisy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hei Gisy, ich selber mag auch absolut kein Mikrofaser ;-)

      Löschen
  3. Einfach herrlich... Und diese Fotos sind so wundervoll...

    AntwortenLöschen